twitter youtube facebook linkedin email
Connect with:

BIM Blog

Dynamo-MEP

BIM wird die Planung, die Errichtung und den Betrieb von Gebäuden grundlegend verändern. Und damit auch die Arbeitsweisen in der Technischen Gebäudeausrüstung.
Zudem wachsen gebäudetechnische Gewerke immer stärker zusammen und die Komplexität steigt.
Wünschen Sie sich vor diesem Hintergrund einfach zu bedienende Werkzeuge, die Ihnen komplizierte Arbeitsschritte erleichtern?

Dynamo ist eine kostenfreie, auf open-source basierende Erweiterung für Revit, die Ihnen eine visuelle Programmierschnittstelle bietet. Die Software ist intuitiv und schnell zu erlernen, sie beschleunigt ihre Abläufe durch automatisierte Prozesse und hilft Ihnen, Funktionen in Revit zu erstellen, die über die klassische Benutzeroberfläche nicht möglich wären.

Wir zeigen Ihnen am Dienstag, den 24. Januar 2017 um 10 Uhr, wie Sie unter anderem:
– Parameter aus einem Architekturmodell übernehmen bzw. berechnen,
– Parameter mit einem externen Raumbuch (Excel) bi-direktional synchronisieren und
– Wand- bzw. Deckendurchbrüche platzieren können, die sich automatisch nach der Größe des eines Rohres oder Lüftungskanals richten

Optimieren Sie Ihre Abläufe und steigern Sie Ihre Effektivität, indem Sie sich noch heute für unser Webinar anmelden!

Alle Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Visuelle Programmierung mit Dynamo

Dynamo ist eine openSource Plattform für die visuelle Programmierung und ein fester Bestandteil von Revit.
Mit Hilfe von Dynamo können Sie komplexe Geometrien erzeugen, parametrische Systeme aufbauen, Berechnungen durchführen, Daten mit externen Datenbanken bi-direktional synchronisieren oder auch auf die Revit API zugreifen und Arbeitsabläufe automatisieren.

Dynamo in Aktion

Deutschsprachige Video Tutorials

Featured Links

Lejla Secerbegovic

Lejla ist von digitalen Technologien begeisterte Architektin und arbeitet seit Mai 2015 als Technical Specialist mit Schwerpunkt BIM bei Autodesk in München. Sie absolvierte ihr Architekturstudium an der TU Wien mit Schwerpunkt Architekturinformatik und digitale Medien. Nach ihrem Diplom in 2006 war sie in diversen Architekturbüros in Wien, Köln und Aachen tätig und konnte Erfahrungen in allen Bereichen der HOAI sammeln. 2012 wechselte sie zu einem großen deutschen Bauunternehmen als Revit- und BIM-Expertin. Sie bloggt über Revit, Dynamo und Virtual Reality, sowohl hier als auch auf ihrem privaten Blog bim-me-up.com. Ihre Freizeit verbringt sie als leidenschaftliche Weltenbummlerin, den Finger immer am Abzug ihrer Kamera.

0 Comments;