twitter youtube facebook linkedin email
Connect with:

BIM Blog

Türen

Für Revit 2019 sind die Türen für Deutschland, Österreich und die Schweiz komplett überarbeitet, vereinheitlicht sowie stark erweitert worden!
Ausgehend von den schon sehr intelligenten Türen der bisherigen Österreich Bibliotheken wurden die besten und intelligentesten Türen erstellt, die es unserer Meinung nach je für Revit gegeben hat, parametrisch und damit flexibel anpassbar und nutzbar für jeden Kunden in allen deutschsprachigen Ländern sowie gleichzeitig für Architekten und Ingenieure! Trotz der Komplexität bleiben die Türen schlank und auch bearbeitbar für Kunden, was jedoch nur noch selten vorkommen sollte, denn durch die Vielfalt der Türen (inklusive neuer Haustüren, Fluchttüren, Türen mit Seitenteilen, Fassadentüren, Garagentore, Lifttüren, einfache Öffnungen, etc.)  über die Parameter lässt sich nahezu jede Tür realisieren, die Sie für Ihre Planung benötigen.

Hier eine Übersicht über einige der zahlreichen Neuerungen und Einstellungen der Türen:

    1. Quicktips zu Parametern wurden hinzugefügt, um Einstellungen und Änderungen schnell verständlich zu machen
    2. Anpassung der Darstellungen für architektonische und tragwerksplanerische Zwecke
    3. Darstellung der Türflügel etc. kann über Unterkategorien gesteuert werden
    4. Die Angabe der Höhe der Türen in der Bemaßung kann wahlweise von Fertigfußboden oder vom Rohfußboden erfolgen, jedoch müssen die Türen zur richtigen Auswertung der Höhen auf der OKFFB eingefügt werden
    5. Verbesserte und erweiterte Beschriftungen
    6. Anpassung der Türen für die korrekte Darstellung der Zargen bei einer BIM-Modellierungsweise (Bei mehrschichtigen Wänden jede Schicht separat als eigene Wand modelliert)
    7. Einheitliche Auswertung der Parameter für Durchgangs- und Mauerlichte
    8. Die Parameter Breite und Höhe geben immer den aktuellen Wert für die Mauerlichte aus
    9. Es gibt eine Familie für 2-flügelige Türen und diese können separat voneinander eingestellt werden
    10. Bei den Haustüren gibt es Werte für die Stocküberdämmung diese sind mit “AL Abzug” definiert. AL steht für Architekturlichte
    11. Bei allen Türen mit Glasbestandteilen (Haustüren, Türen mit Seitenteilen, Karusselltüren,…) sind die echten Glasflächen berechnet enthalten.
    12. Kollisionskörper für z.Bsp. Kollisionskontrolle Türen und Lüftungen, Rohre, Leitungen,… sind integriert

 

Die unten dargestellte Sammeldatei der Türen finden Sie im Bibliotheksordner “Libraries” im Unterordner “—– Revit BIM Bibliotheken —–”

Anwendungsbeispiele und genauere Erklärungen der einzelnen Punkte finden Sie in der folgenden Dokumentation:


Technische Info BIM – Revit Türen

 

Zurück zur Übersicht: “Revit BIM Bibliothek D-A-CH”

Google Translate

SUBSCRIBE

Für eine E-Mail Subscription bitte einfach auf den Briefumschlag klicken, E-Mail Adresse eintragen und über die Google Feedburner Nachricht bestätigen.

Aktuell in der Autodesk Community

Weitere Blogs

Revit-Dynamo-BIM
Ein Blog über Revit, Dynamo und Building Information Modeling von Oliver Langwich (D)

BIM and BEAM
Autodesk Blog zum Thema BIM im Ingenieurbau (E)

BIMagination
Autodesk Blog zum Thema Infrastruktur (E)

The official Revit Blog
Autodesk Blog zum Thema Revit (E)

RevitDE
Blog von Thomas Hehle rund um Ingenieurbau in Revit (D)

The Building Coder
Offizieller Blog von Jeremy Tammik rund um die Revit API

The Revit Kid
Blog und Videotutorials rund um Revit und Dynamo (E)

Featured Links