twitter youtube facebook linkedin email
Connect with:

BIM Blog

Erweiterungen für Autodesk Produkte

Um Ihnen das Anpassen unserer Produkte auf Ihre Bedürfnisse und Arbeitsweisen zu ermöglichen, stehen Ihnen eine Reihe von Erweiterungen und Plugins zur Verfügung, die Sie bei Bedarf installieren können.

Hier finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Arten von Erweiterungen sowie darüber, wo diese zu finden sind:

 

Offizielle Autodesk Erweiterungen

Diese Erweiterungen sind in der Autodesk Desktop App oder alternativ über den Autodesk Account zu finden und können automatisiert installiert werden und stehen allen Kunden mit einem laufenden Mietvertrag (bzw. einem  Wartungsvertrag) kostenfrei zur Verfügung.

Häufig genutzte Erweiterungen:

  • Revit Precast – Erweiterung für die Fertigteilplanung, ermöglicht die Unterteilung der Elemente sowie Erstellung von Fugen und Einbauteilen
  • Raumbuch – Flächenbuch – Gebäudebuch mit Berechnungen nach DIN 277 / VOB
  • Revit DB Link – bidirektionaler Datenaustausch mit externen Datenbanken (Microsoft Access-, Microsoft Excel- oder ODBC-Datenbank)

 

Autodesk App Store

http://apps.autodesk.com

Einige empfohlene Apps:

 

Spezielle Erweiterungen für BIM Workflows

  • CAD und BIM Standard Tool (erweiterter DWG-Export): für Revit 20192018, 2017, 2016, 2015
  • BIM Interoperabilitiy Tools mit Werkzeugen wie Revit Modelchecker, COBie Extensions für Revit und Navisworks, alternativer DWG Exporter für Revit

 

Spezielle Erweiterungen für Infrastruktur

  • Civil 3D Country Kit: Das Civil 3D Country Kit bietet Inhalte und Stile die auf den jeweiligen Markt angepasst sind: Neben Richtliniendateien, Schriftfeldern, Legenden Schrift- und Linienarten und Berichtsvorlagen beinhaltet das CK auch Kataloge für die Leitungsplanung, Straßenplanung und Vieles mehr. Country Kits sind im Autodesk Knowledge Network zu beziehen.
  • DACH Extension: Die DACH Extension ergänzt AutoCAD Civil 3D u.a. um Austauschstandards gemäß REB und OKSTRA, Fahrbahnteiler, Dreiecksinseln, Böschungsschraffuren. Das Tool ist im Autodesk Knowledge Network zu beziehen.
  • ISYBAU Translator: Für Civil 3D Steht eine extra ISYBAU Translator zur verfügbar. Hierbei handelt es sich nicht nur um einen reinen Konverter, sondern auch um einen komfortablen Editor für Kanaldaten in Civil3D. Das Tool ist im Autodesk Knowledge Network zu beziehen.
  • Geotechnische Modul: Das Tool zum und Verwalten von Bohrloch/-Untergrunddaten in Civil 3D: Geotechnische Daten lassen sich damit importieren, analysieren, und in diversen Varianten visualisieren; Sei es als 2D und 3D Bohrlöcher, Geologische Schnitte oder 3D Untergrundmodelle. Das Tool ist im Autodesk Knowledge Network zu beziehen.
  • Autodesk Shared Reference Point: Die Erweiterung dient zum Austausch von Referenz-Koordinatenpunkten von AutoCAD Civil 3D und Revit und die beiden Projektbereiche lagerichtig zueinander zur verorten. Das Tool ist im Autodesk Knowledge Network zu beziehen.

 

Zuletzt aktualisiert: 9.7.2018

Google Translate

SUBSCRIBE

Aktuell in der Autodesk Community

Weitere Blogs

Revit-Dynamo-BIM
Ein Blog über Revit, Dynamo und Building Information Modeling von Oliver Langwich (D)

BIM and BEAM
Autodesk Blog zum Thema BIM im Ingenieurbau (E)

BIMagination
Autodesk Blog zum Thema Infrastruktur (E)

The official Revit Blog
Autodesk Blog zum Thema Revit (E)

RevitDE
Blog von Thomas Hehle rund um Ingenieurbau in Revit (D)

The Building Coder
Offizieller Blog von Jeremy Tammik rund um die Revit API

The Revit Kid
Blog und Videotutorials rund um Revit und Dynamo (E)

Featured Links