twitter youtube facebook linkedin email
Connect with:

BIM Blog

Civil 3D 2020 Country Kit Deutschland Update 1 veröffentlicht

Ab sofort steht auf dem Autodesk Knowledge Network die Version 2020.1 des Civil 3D Country Kits für Deutschland zum Download parat. In dieses Update haben wir das von Ihnen gemeldete Feedback eingearbeitet und eine Vielzahl von Anpassungen und Erweiterungen vorgenommen.
So wurde beispielsweise für das Gewerk Kanal die zur Dokumentation von Schächten genutzte Applikation Schachtskizzen erweitert: Es lässt sich nun der Drehwinkel des Deckels von runden Schächten ausgeben und die Richtung der Winkelbemaßung ist jetzt abhängig von der Winkeleinheit (Grad / Gon) einstellbar. Weiterhin lassen sich alle Angaben zum Schacht in einer Tabelle ausgegeben.

Auch für den Straßenbau und den Straßenentwurf gibt es zahlreiche Neuerungen. So haben wir unsere OKSTRA® Schnittstelle um die Ausgabe von Querneigungsinformationen erweitert und bei der Beschriftung der Querneigungen im Lageplan werden jetzt alle Profilkörper einer Achse berücksichtigt.

Für den Straßenentwurf gibt es aber nicht nur erweiterte Funktionen; auch neue Funktionen hält das Country Kit Deutschland Update 1 parat: Zum einen lassen sich die Sichtfelder für die Anfahrsicht an Kreuzungen und Einmündungen unter Berücksichtigung der Straßenkategorie und Entwurfsklasse überprüfen und als Sichtdreiecke im Lageplan darstellen. Zum andern lassen sich im Höhenplan die vorhandenen Sichtweiten sowie die geforderten Sichtweiten in einem Sichtweitenband darstellen.

Als ein weiteres Highlight des Country Kit Deutschland Updates seien an dieser Stelle die neuen Grunderwerbs-Tools zu nennen. Mit der Architecture Engineering & Construction Collection lässt sich jetzt umfänglich eine Grunderwerbsplanung durchführen und auch die nötige Dokumentation lässt sich erstellen. Man kann Grundbuchdaten aus dem ALB (ALKIS-NAS) übernehmen und das Katastermodells erstellen, die Grunderwerbsplanung durchführen, die Bedarfsflächen und Teilflächen lassen sich ermitteln und automatisiert lassen sich die die Grunderwerbspläne (gemäß RE 2012), das Grunderwerbsverzeichnis und auch eine OKSTRA® Grunderwerbsdatei ausgeben.

Neben den oben beschrieben neuen Funktionen hält das Country Kit zudem eine Vielzahl von neuen Inhalten parat. Es gibt neue Querschnittsbestandteile für den Straßenentwurf nach RStO12 und wir haben einen umfänglichen Verkehrszeichenkatalog für die Beschilderungsplanung beigelegt: Diese Symbolbibliothek beinhaltet alle Verkehrszeichen und Piktogramme gemäß Verkehrszeichenkatalog 2017; Also Gefahrenzeichen gemäß §40 StVO, Vorschriftszeichen gemäß §41 StVO, Richtzeichen gemäß §42 StVO und Elemente der RWB 2000.

Und zu guter Letzt: natürlich wartet das Country Kit Deutschland mit einer neuen Vorlage auf, in die Layer, Darstellungsstile, Beschriftungsstile uvm. für die o.g. Funktionen eingearbeitet wurden.

Vor der Installation des neuen Country Kits, bitten wir Sie die Readme zu lesen, da eine vorherige Deinstallation des Vorgänger-Country Kits notwendig ist.

Für diejenigen unter Ihnen, die nicht wissen, was ein Civil 3D Country Kit ist: Ein Country Kit ist DER zentrale Bausteine einer Civil 3D Installation, da es Autodesk Civil 3D auf den jeweiligen Markt abstimmt. Neben Vorlagezeichnungen mit weit über 1.000 vordefinierten Stilen für die Civil 3D-Objekte, enthält das CK Richtliniendateien, Querschnittsbestandteile, Kataloge für Kanal- und Druckleitungen, Schrift- und Linienarten, Berichtsvorlagen, Werkzeugpaletten, Plotter-Treiber, Schriftfelder, Legenden und vieles mehr.

Google Translate

SUBSCRIBE

Für eine E-Mail Subscription bitte einfach auf den Briefumschlag klicken, E-Mail Adresse eintragen und über die Google Feedburner Nachricht bestätigen.

Aktuell in der Autodesk Community

Weitere Blogs

Revit-Dynamo-BIM
Ein Blog über Revit, Dynamo und Building Information Modeling von Oliver Langwich (D)

BIM and BEAM
Autodesk Blog zum Thema BIM im Ingenieurbau (E)

BIMagination
Autodesk Blog zum Thema Infrastruktur (E)

The official Revit Blog
Autodesk Blog zum Thema Revit (E)

RevitDE
Blog von Thomas Hehle rund um Ingenieurbau in Revit (D)

The Building Coder
Offizieller Blog von Jeremy Tammik rund um die Revit API

The Revit Kid
Blog und Videotutorials rund um Revit und Dynamo (E)

Featured Links

Frederic Classon

Frederic Classon ist bei Autodesk in München als Technical Sales Specialist für die Region Central Europe tätig. Dort betreut er im wesentlichen Kunden und Vertriebspartner im Bereich Infrastruktur. Frederic studierte an der Universität Köln Geographie, Geologie und Bodenkunde und arbeitete danach zunächst im Bereich der Geotechnischen 3D Modellierung. Darauf folgten 10 Jahre technisches Consulting bei einem Autodesk Partner im Infrastrukturbereich. Seine Freizeit verbringt Frederic am liebsten mit seiner Familie mit Grillen, Einhörner basteln und Lego Star Wars bauen.

0 Comments