twitter youtube facebook linkedin email
Connect with:

BIM Blog

Revit LIVE, die Autodesk Lösung für die automatisierte Erstellung von VR Szenen aus Revit, wurde mit Revit 2020 eingestellt. Stattdessen fokussieren wir uns stärker auf die Verbesserung unserer Schnittstellen und somit bessere Datenübergabe an etablierte VR Anwendungen. Die aus unserer Sicht besten Alternativen zu Revit LIVE stellen wir Ihnen hier vor:

 

 

 

 

 

 

Unity Reflect

bietet eine automatisierte Verarbeitung von Revit Modellen sowie umfangreiche AR und VR Funktionalitäten. Die Modelle können mit den kostenfreien Unity Reflect Viewern (iOS, Windows) einfach geteilt und auch gleichzeitig mit mehreren Benutzern begangen werden, was z.B. auch online Meetings erleichtert. Das Unity Reflect Modell spiegelt alle Änderungen im Revit Modell in Echtzeit wider. Die Modelle können bei Bedarf einfach in Unity Pro (führende Gaming Engine) weiterbearbeitet werden, um erweiterte Funktionalitäten oder Interaktionsmöglichkeiten hinzuzufügen.

Weitere Informationen: https://unity.com/de/products/reflect

Webinar (Englisch): https://create.unity3d.com/autodesk-unity-revit-models-to-real-time

 

 

Enscape

ist ein sehr populärer Realtime Renderer für Revit mit VR-Funktionalität und bietet visuell hochwertige und realistische Ergebnisse. Auch hier werden die Änderungen aus Revit sofort in VR sichtbar. Enscape eignet sich sehr gut für high-end Architekturvisualisierungen und gut texturierte Revit Modelle.

Mehr Infos: https://enscape3d.com/

Videotutorials: https://enscape3d.com/community/videotutorials/

 

 

 

The Wild

hat den Schwerpunkt auf Kollaboration in VR und bietet auch AR Funktionalitäten. Ähnlich wie bei Unity Reflect kann dasselbe Modell von verschiedenen Standorten augerufen werden, und es können neben Markierungen sogar einfache Formen direkt in VR modelliert werden. The Wild erlaubt eine automatisierte Übernahme von Revit Modellen bzw. BIM Modellen aus BIM 360.

Mehr Informationen: https://thewild.com/

Funktionsübersicht: https://thewild.com/blog/collaborate-on-bim-models-in-the-wild

 

 

ist ein sehr leistungsfähigen VR Plugin für Revit und Navisworks und eignet sich besonders gut für große und komplexe Modelle, die in Navisworks zusammengeführt wurden – hier liegt der Schwerpunkt eindeutig auf der Leistung und nicht auf einer highend Visualisierung. IrisVR bietet umfangreiche Zusatzfunktionen wie Screenshots, Kommentare, 3D Zeichnen im Raum / auf Objekten, verschiedene Darstellungsstile, VR-Meetings, Anzeige von BIM Daten in VR, Messfunktion.

Mehr Informationen: https://irisvr.com/

Blog: https://blog.irisvr.com/

 

Welche VR/AR Werkzeuge nutzen Sie? Wir freuen uns über Ihre Kommentare!

Google Translate

SUBSCRIBE

Für eine E-Mail Subscription bitte einfach auf den Briefumschlag klicken, E-Mail Adresse eintragen und über die Google Feedburner Nachricht bestätigen.

Aktuell in der Autodesk Community

Weitere Blogs

Revit-Dynamo-BIM
Ein Blog über Revit, Dynamo und Building Information Modeling von Oliver Langwich (D)

BIM and BEAM
Autodesk Blog zum Thema BIM im Ingenieurbau (E)

BIMagination
Autodesk Blog zum Thema Infrastruktur (E)

The official Revit Blog
Autodesk Blog zum Thema Revit (E)

RevitDE
Blog von Thomas Hehle rund um Ingenieurbau in Revit (D)

The Building Coder
Offizieller Blog von Jeremy Tammik rund um die Revit API

The Revit Kid
Blog und Videotutorials rund um Revit und Dynamo (E)

Featured Links

Lejla Secerbegovic

Lejla ist Architektin und bezeichnet sich selbst gerne als digitale Enthusiastin. Nach dem Architekturstudium an der TU Wien mit Schwerpunkt Architekturinformatik und digitale Medien konnte sie in diversen Architekturbüros in Wien, Köln und Aachen Erfahrungen in allen Leistungsphasen sammeln. Aus dem Wunsch heraus, die BIM und die Digitalisierung im Bauwesen voranzutreiben, wechselte sie 2012 zu einem großen deutschen Bauunternehmen als Revit- und BIM-Expertin. Lejla arbeitet seit 2015 als Technische Spezialistin für BIM bei Autodesk in München und bloggt über Revit, openBIM, Dynamo, generatives Design und Virtual Reality, sowohl hier als auch auf ihrem privaten Blog bim-me-up.com.

0 Comments