twitter youtube facebook linkedin email
Connect with:

BIM Blog

Durchgängiger Workflow von herstellerspezifischen Produkten zu BIM-Objekten

Jochen Tanger
24/08/2018

Hersteller-Objekte, die z.B. mit Inventor fertigungsgerecht erstellt wurden, werden häufig ebenfalls in der Architektur und allgemein im Bauwesen benötigt, jedoch nicht in dieser Komplexität, Dateigröße und Detaillierung. Viele Hersteller stellen Ihre Objekte deshalb schon im BIM Format, also z.B. als Revit Familie (*.rfa) zur Verfügung, wie Sie auch auf unserer Seite der allgemeinen und Hersteller-spezifischen Bibliotheken sehen können, auf der sicherlich noch viele Hersteller nicht gelistet sind.

Was können Sie jedoch tun, um nicht vorhandene BIM Bibliotheken aus Inventor-Daten zu erstellen, ohne diese jedoch in Revit neu modellieren zu müssen?

Dieser Blog Eintrag gibt Ihnen deshalb einen Einblick, wie Sie mit wenigen einfachen Schritten das Inventor Modell am Beispiel eines Wassermischers vereinfachen, in verschiedenen Formaten als Download anbieten, für Revit als Familie verwendbar machen und mit 3ds Max animieren können. Hierbei werden alle in Inventor definierten Eigenschaften (Metadaten) übertragen, ohne eine zusätzliche Schnittstelle zu benötigen.

Übersicht der oben genannten Schritte:

        

1. Vereinfachen des Objekts im Inventor, Speichern als Revit Familie und Platzierung:

 

2. Bereitstellung von einem konfigurierbaren Inventor-Modell mithilfe von Autodesk Configurator 360 auf der Website des Herstellers.

Somit kann der Hersteller selbst sein Produkt für den Download freigeben, um es z.B. in Revit verwenden zu können:

 

3. Anschluss des modellierten Wassermischers an ein bestehendes Wasserrohrnetz in Revit:

 

4. Kurze Visualisierung und Animation der Funktion des Wassermischers in 3ds Max:

Google Translate

SUBSCRIBE

Für eine E-Mail Subscription bitte einfach auf den Briefumschlag klicken, E-Mail Adresse eintragen und über die Google Feedburner Nachricht bestätigen.

Aktuell in der Autodesk Community

Weitere Blogs

Revit-Dynamo-BIM
Ein Blog über Revit, Dynamo und Building Information Modeling von Oliver Langwich (D)

BIM and BEAM
Autodesk Blog zum Thema BIM im Ingenieurbau (E)

BIMagination
Autodesk Blog zum Thema Infrastruktur (E)

The official Revit Blog
Autodesk Blog zum Thema Revit (E)

RevitDE
Blog von Thomas Hehle rund um Ingenieurbau in Revit (D)

The Building Coder
Offizieller Blog von Jeremy Tammik rund um die Revit API

The Revit Kid
Blog und Videotutorials rund um Revit und Dynamo (E)

Featured Links

Jochen Tanger

Jochen Tanger ist seit 2003 bei Autodesk in München als Technical Sales Specialist für die Region Central Europe tätig. Er betreut die Autodesk Vertriebspartner und Kunden im Bereich Architektur und Bauwesen mit Schwerpunkt aller Building Information Modeling (BIM) Lösungen, vor allem Revit und BIM360. Nach seinem Bauingenieurwesen Studium an der FH Nordostniedersachsen, Fachrichtung Umwelttechnik, war Jochen als IT Specialist im CAD Bereich bei IBM tätig, bevor er zu Autodesk wechselte. In seiner Freizeit ist Jochen am liebsten in den Bergen unterwegs; im Sommer zum Mountainbiken und in Klettersteigen, im Winter zum Skifahren und Langlaufen.

0 Comments