twitter youtube facebook linkedin email
Connect with:

BIM Blog

Eine generative Weihnachtsgeschichte

Wir haben bereits in der Vergangenheit über Project Refinery berichtet, die Autodesk Lösung für generatives Design im Bauwesen. Da der heutige Dynamo Dienstag auf ein besonderes Datum fällt, haben wir uns auch eine besonderes Skript als Anwendungsfall für alle Einsteiger überlegt, um die Möglichkeiten von Refinery zu illustrieren.

In dem Dynamo Skript ist erstmal die Grundstruktur des Baumes als eine Spirale mit Hilfe von Cosinus und Sinus Funktionen definiert – dies dient lediglich der Darstellung. Die Funktionen werden gesteuert durch zwei Slider für die Anzahl der “Umdrehungen” sowie einem Faktor für die Höhe. Anschließend werden verschiedenfabige Kugeln auf entlang der Spirale verteilt.

Die Werte, die durch Refinery verändert werden können, werden durch Slider definiert – hierbei kann auch der erlaubte Wertebereich definiert werden. Anschließend werden diese Nodes im Kontextmenü als “Eingabe” gekennzeichnet. In unserem Fall werden dieselben Werte durch einfache Watch Nodes auch als Kriterien für die Bewertung in Refinery übergeben und als “Ausgabe” gekennzeichnet. Alles, was zwischen diesen Nodes passiert, interessiert im Grunde Refinery gar nicht und dient nur der Berechnung/Visualisierung.

Ein so vorbereitetes Skript muss nun erstmal an Refinery übergeben werden – das erfolgt über den Menüpunkt Refinery > Export for Refinery. Anschließend kann das Skript entweder über Launch Refinery aus Dynamo oder direkt aus Revit über Zusatzmodule > Refinery ausgeführt werden – beide Optionen werden automatisch mit Refinery installiert.

Beachten Sie die unterschiedlichen Methoden, die Refinery Ihnen anbietet – diese hatten wir bereits in dem Blogpost Einstieg in Refinery angerissen. Im Folgenden finden Sie die Ergebnisse für die einzelnen Methoden für unseren Weihnachtsbaum:

Die Dynamo Datei können Sie hier herunterladen.

Wir wünschen Ihnen auch an dieser Stelle besinnliche Feiertage und frohe Weihnachten!

Weiterführende Links:

Refinery Primer 

Google Translate

SUBSCRIBE

Für eine E-Mail Subscription bitte einfach auf den Briefumschlag klicken, E-Mail Adresse eintragen und über die Google Feedburner Nachricht bestätigen.

Aktuell in der Autodesk Community

Weitere Blogs

Revit-Dynamo-BIM
Ein Blog über Revit, Dynamo und Building Information Modeling von Oliver Langwich (D)

BIM and BEAM
Autodesk Blog zum Thema BIM im Ingenieurbau (E)

BIMagination
Autodesk Blog zum Thema Infrastruktur (E)

The official Revit Blog
Autodesk Blog zum Thema Revit (E)

RevitDE
Blog von Thomas Hehle rund um Ingenieurbau in Revit (D)

The Building Coder
Offizieller Blog von Jeremy Tammik rund um die Revit API

The Revit Kid
Blog und Videotutorials rund um Revit und Dynamo (E)

Featured Links

Lejla Secerbegovic

Lejla ist Architektin und bezeichnet sich selbst gerne als digitale Enthusiastin. Nach dem Architekturstudium an der TU Wien mit Schwerpunkt Architekturinformatik und digitale Medien konnte sie in diversen Architekturbüros in Wien, Köln und Aachen Erfahrungen in allen Leistungsphasen sammeln. Aus dem Wunsch heraus, die BIM und die Digitalisierung im Bauwesen voranzutreiben, wechselte sie 2012 zu einem großen deutschen Bauunternehmen als Revit- und BIM-Expertin. Lejla arbeitet seit 2015 als Technische Spezialistin für BIM bei Autodesk in München und bloggt über Revit, openBIM, Dynamo, generatives Design und Virtual Reality, sowohl hier als auch auf ihrem privaten Blog bim-me-up.com.