twitter youtube facebook linkedin email
Connect with:

BIM Blog

Automatisierte Erstellung von Plansätzen mit Dynamo für Revit

Nachdem wir in den letzten Wochen bereits verstärkt über Dynamo berichtet haben, starten wir heute mit einigen praktischen Beispielen, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen.

Viele Kunden möchten das Erstellen und Verwalten von Plansätzen automatisieren – natürlich gibt es zahlreiche Plugins, die dies für Sie übernehmen, aber wir zeigen Ihnen heute im folgenden Video, wie es mit wenig Aufwand mit Dynamo geht!

Die dazugehörigen Demodateien (Dynamo Script sowie die Revit-Demodatei) können Sie hier herunterladen:

Plansatz-Demodatei.rvt herunterladen (Revit 2016)

Plansatz.dyn herunterladen (Dynamo 0.8.1)
Bitte beachten Sie, dass in dem Script Custom Nodes aus den Packages SteamNodes sowie BlackBox verwendet wurden. Bitte installieren Sie diese Packages über den Package Manager, bevor Sie das Script ausführen. 

Dynamo-package manager

Google Translate

SUBSCRIBE

Für eine E-Mail Subscription bitte einfach auf den Briefumschlag klicken, E-Mail Adresse eintragen und über die Google Feedburner Nachricht bestätigen.

Weitere Blogs

Revit-Dynamo-BIM
Ein Blog über Revit, Dynamo und Building Information Modeling von Oliver Langwich (D)

BIM and BEAM
Autodesk Blog zum Thema BIM im Ingenieurbau (E)

BIMagination
Autodesk Blog zum Thema Infrastruktur (E)

The official Revit Blog
Autodesk Blog zum Thema Revit (E)

RevitDE
Blog von Thomas Hehle rund um Ingenieurbau in Revit (D)

BIM-Plat
Blog von Michael Plat (D/E)

BIM me up!
Blog über Revit, Dynamo und openBIM Themen (D)

The Building Coder
Offizieller Blog von Jeremy Tammik rund um die Revit API

The Revit Kid
Blog und Videotutorials rund um Revit und Dynamo (E)

Featured Links

Lejla Secerbegovic

Lejla ist Architektin und bezeichnet sich selbst gerne als digitale Enthusiastin. Nach dem Architekturstudium an der TU Wien mit Schwerpunkt Architekturinformatik und digitale Medien konnte sie in diversen Architekturbüros in Wien, Köln und Aachen Erfahrungen in allen Leistungsphasen sammeln. Aus dem Wunsch heraus, die BIM und die Digitalisierung im Bauwesen voranzutreiben, wechselte sie 2012 zu einem großen deutschen Bauunternehmen als Revit- und BIM-Expertin. Lejla arbeitet seit 2015 als Technische Spezialistin für BIM bei Autodesk in München und bloggt über Revit, openBIM, Dynamo, generatives Design und Virtual Reality, sowohl hier als auch auf ihrem privaten Blog bim-me-up.com.

7 Comments

View by:
Most Recent Oldest
  1. AvatarLejla Secerbegovic

    0

    0

    Hallo David,

    danke für Dein Feedback – wenn Du dich für den Einsatz von Dynamo im Bereich Haustechnik interessierst, dann solltest du auf jeden Fall bei der AU Darmstadt in Oktober vorbeischauen, dort werden wir einige Beispiele zeigen.

    Das Thema mit dem Excel Export werden wir aber natürlich gerne in zukünftigen Posts behandeln. Seit einiger Zeit ist Dynamo an sich einheitslos, so dass die Umrechnung von bspw. Längen oder anderen Werten wegfällt – alle Werte werden einfach nur als Zahlen herausgelesen und wieder eingelesen, die Einheit hängt dann von der Einheit Deines Revit-Parameters ab.

    Wir werden das Thema in einem der nächsten Tutorials behandeln!

    Grüße, Lejla

  2. Avatardavid

    0

    0

    Hallo,
    wunderbar, dass es mehr Informationen zu Dynamo gibt. Denke, dass es für MEP-Anwender viele Möglichkeiten bietet. Leider, bin ich kein Programmierer und es wäre aber gut zu wissen wie man HLS-Einstellungen wie m3/h und so weiter direkt nach Dynamo bekommt. Derzeit ist es so, dass die Angaben in amerikanischen Einheiten umgerechnet und nicht die Projekteinheiten verwendet werden. Wenn ich Dynamo als Schnittstelle zu Excel verwenden möchte, muss ich es in m3/h zurück konvertieren. Die Berechnungen oder sonst was machen und dann wieder in Kubikfuß pro Sekunde konvertieren, damit ich in Revit die richtige Einheit habe. Vielleicht kann man ein Tutorial erstellen in dem man zeigt wie man diesen Konvertierungsprozess umgeht.

    Danke

  3. AvatarLejla Secerbegovic

    0

    0

    Hallo Heinrich,

    du hast natürlich Recht und wir werden zukünftig darauf achten, dass wir die Revit-Dateien in der Vorgängerversion zur Verfügung stellen.
    Das Script funktioniert allerdings in jeder Revit-Datei, die YES/NO Parameter für die Kategorie ‘Plan’ zugewiesen hat.

    Grüße, Lejla

  4. AvatarHeinrich

    0

    0

    Hallo Lejla,

    danke für das Script.

    leider wird es noch eine weile so bleiben, das nicht alle User direkt auf die neueste Version von Revit umschwenken können. So ist es auch bei uns. Eine Version zurück wäre für eine Beispieldatei nicht zu viel verlangt, oder?

    Gruß
    Heinrich

  5. AvatarRudolf Honke

    0

    0

    Hallo Lejla,

    die beiden Packages stehen klar und deutlich im Script, ich hatte das nur übersehen.

    Danke für das Script!

    Grüße,
    Rudolf

  6. AvatarLejla Secerbegovic

    0

    0

    Hallo Rudolf,

    richtig, in dem Script wurden Custom Nodes aus “BlackBox” und “SteamNodes” verwendet, ich hatte es aber leider nur im Script dazu geschrieben, was man leicht übersieht – werde es gleich im Blogeintrag ergänzen.

    Ich verwende die Daily Builds, eigentlich klappt aber das Öffnen des Scripts in 0.8.1. trotz der Warnmeldung ohne Probleme (einfach auf ‘Trotzdem fortfahren’ klicken) – ich habe das Script allerdings soeben in der Version 0.8.1. hochgeladen.

    Danke für dein Feedback!

    Viele Grüße,
    Lejla

  7. AvatarRudolf Honke

    0

    0

    Hallo Lejla,

    das Script ist mit Version 0.8.2.0 erstellt worden, die neueste stabile Version ist jedoch 0.8.1.0., ist also nicht kompatibel.
    Nachdem ich die “bleeding edge” DynamoInstall0.8.3.20150814T0853.exe installiert habe, lässt sich das Script nun öffen.
    Es gibt dann jedoch bei den Knoten Tool.Eraser und Filter.ByInstParamValue die Fehlermeldung: “Custom node defintion is not loaded!”.
    Welches Package muss ich zusätzlich installieren, das diesen Custom node enthält ?

    Grüße,
    Rudolf

'