twitter youtube facebook linkedin email
Connect with:

BIM Blog

Ab heute gibt es das Revit Release 2020.2 zum Download über die Autodesk Desktop-App.
In diesem Release sind vor allem Kundenwünsche zu bestehenden Funktionen eingeflossen. Ein paar Highlights hieraus sind: Titelzeile von Tabellen einfrieren, Wegpunktbearbeitung für Bewegungspfade, Stromkreis- und Verteilereigenschaften in der Verteilerliste bearbeiten und Dynamo 2.3 inkl. zusätzlicher Knoten für die Tragwerksplanung.


Hier die vollständige Liste der Neuerungen:

Plattform

– Revit eigenen Ursprung anzeigen lassen

image

– Dynamo 2.3

Kontrolle über das Überschreiben von custom nodes durch Pakete
Größenkontrolle von Knoten
Neue Verbindungsaktionen

– 3D Ansichtsnavigation

Über die Navigationsleiste kann der Flymode aktiviert werden und dann über WASD und Maustasten durch das Modell navigiert werden

– Einfrieren der Titelzeile in Tabellen

Verfügbar über die Multifunktionsleiste. Somit bleibt die Titelzeile auch beim scrollen in der Liste immer sichtbar

– Hervorheben der aktiven Zeile in Tabellen

Die gesamte ausgewählte Zeile wird in einem leichten Blau hervorgehoben

Architektur

– Hinzufügen und bearbeiten von Wegpunkten

Über die Multifunktionsleiste können direkt Wegpunkte zum Bewegungspfad hinzugefügt oder entfernt werden. Der Bewegungspfad wird bei Änderungen direkt neu berechnet

image

– Vollständiger Pfad BIM 360 links

Bei verknüpften Dateien aus BIM 360 wird jetzt der gesamte Pfad (inklusive Projekt) angezeigt, wodurch es eindeutig ist wo die verlinkte Datei her kommt.

MEP

– Stromkreis- und Verteilereigenschaft in der Verteilerliste anpassen

Über den Eigenschaftendialog kann nun in einer Verteilerliste direkt zwischen den Stromkreiseigenschaften und den Eigenschaften des Verteilers umgeschalten werden

image

Structure

– Dynamo Knoten für Stahlverbindung um Berechnungsergebnisse zu lesen

Auslesen von Berechnungsergebnissen aus Lastfällen und Verwendung der Ergebnisse zum automatischen platzieren von Verbindungen

– Dynamo Knoten zum Laden von Stahlverbindungen aus der Bibliothek

automatisches Laden von vorkonfigurierten Stahlbauverbindungen

Google Translate

SUBSCRIBE

Für eine E-Mail Subscription bitte einfach auf den Briefumschlag klicken, E-Mail Adresse eintragen und über die Google Feedburner Nachricht bestätigen.

Aktuell in der Autodesk Community

Weitere Blogs

Revit-Dynamo-BIM
Ein Blog über Revit, Dynamo und Building Information Modeling von Oliver Langwich (D)

BIM and BEAM
Autodesk Blog zum Thema BIM im Ingenieurbau (E)

BIMagination
Autodesk Blog zum Thema Infrastruktur (E)

The official Revit Blog
Autodesk Blog zum Thema Revit (E)

RevitDE
Blog von Thomas Hehle rund um Ingenieurbau in Revit (D)

The Building Coder
Offizieller Blog von Jeremy Tammik rund um die Revit API

The Revit Kid
Blog und Videotutorials rund um Revit und Dynamo (E)

Featured Links

Michael Göhring

Michael Göhring ist seit April 2012 bei Autodesk in München als Technical Specialist in der Region Central Europe tätig. Er betreut dort die Autodesk Vertriebspartner im Bereich der Gebäudetechnik Lösung für Planungsbüros, Ausführende Firmen, Industrie und den öffentlichen Sektor. Michael studierte Versorgungstechnik als Dipl.-Ing. Studiengang an der FH Nürnberg. Vor seiner Zeit bei Autodesk arbeitete er vier Jahre als Planungsingenieur für Rohrleitungen in Kernkraftwerken in Deutschland und Schweden. Von 2003 bis 2008 war Michael für einen Autodesk Partner bereits im Bereich MEP und AEC tätig. Neben der Lösung von Computerproblemen im Bekanntenkreis beschäftigt er sich gerne mit seinen ferngesteuerten Modellhubschraubern und verbringt viel Zeit mit Freunden und Familie.

2 Comments

View by:
Most Recent Oldest
    1. Avatarchristoph.schober

      0

      0

      Hallo Michael, nach dem Update auf 2020.2 ist am Projektbasispunkt keine Fixierung mehr möglich oder habe ich was übersehen? Grüße Christoph