twitter youtube facebook linkedin email
Connect with:

BIM Blog

Heute startet der Dynamo-Dienstag auf unserem BIM Blog – bis zum Ende des Jahres während wir Ihnen jeden Dienstag einen neuen, praktischen Tipp vorstellen, den Sie sofort in Ihrem Arbeitsalltag umsetzen können. Dabei bauen wir den Kenntnisstand langsam auf, so dass Sie auch als vollkommener Dynamo-Neuling in der Lage sind, dieser Blogserie zu folgen!

Wie Sie sicherlich bereits wissen, ist Dynamo schon seit einigen Jahren ein fester Bestandteil von Revit und wird seit Revit 2020 auch automatisch im Rahmen der Revit Updates aktualisiert. Falls Sie eine ältere Revit Version nutzen, können Sie die aktuelle Dynamo Version hier herunterladen. Starten Sie Dynamo über Verwalten > Dynamo:

Sobald Sie ein neues Skript starten, bekommen Sie eine leere Dynamo Benutzeroberfläche und sehen links die Bibliothek mit den mitgelieferten Blöcken, auch Knoten oder Nodes genannt. Da Dynamo auf open source basiert und jeder seine eigene Nodes programmieren und teilen kann, können Sie bei Bedarf auch zusätzliche Pakete herunterladen. Für den Anfang ist allerdings die Standardbibliothek vollkommen ausreichend.

Wenn Sie bestimmten Elemente aus Ihrem Revit Modell abrufen möchten, wie z.B. Türen, dann können haben wir zwei Möglichkeiten, um die entsprechenden Nodes zu finden – über das Suchfeld, indem Sie nach bestimmten Begriffen suchen, oder die manuelle Suche in der Bibliothek. In diesem Fall finden sich die Nodes unter Revit > Selection:

Sobald Sie über die entsprechenden Nodes mit der Maus fahren, sehen Sie ein Info-Fenster, in dem Sie genaueres über die Funktion dieser Node lesen können. Folgende Nodes sind für die Selektion von Elementen in Revit besonders Interessant:

  • All Elements at Level: selektiert alle Elemente auf einer bestimmten Ebene
  • All Elements of Category: selektiert alle Elemente einer Kategorie, also z.B. Türen
  • All Elements of Family Type: selektiert alle platzierte Familien eines bestimmtes Typs, z.B. Fluchttür
  • All Elements of Element Type: ermöglicht die Selektion bestimmter Elemente in Revit, wie Detaillinien, Ansichten, Beschriftungselemente etc.

Auch interessant sind die Selektionswerkzeuge, bei denen Sie anstatt einen bestimmten Input in Dynamo vorzugeben, die Elemente direkt in Revit mit der Maus selektieren:

  • Select Model Element: ermöglicht die Selektion eines bestimmten Elements durch die Auswahl (Klick) in Revit
  • Select Model Elements: wird oft verwechselt mit der obigen Node, hier werden mehrere Elemente durch ein Auswahlfenster ausgewählt – Achtung: Sie müssen die Auswahl in Revit nochmal bestätigen, bevor Sie zurück zu Dynamo zurück kehren
  • Select Edge / Select Edges / Select Faces: ermöglichen die Selektion von Kanten oder einzelnen Flächen

Bei den ersten vier Nodes fällt auf, dass Sie Links und Rechts Schaltflächen haben – die Schaltflächen Links bedeuten immer, dass die Node hier einen bestimmten Input erwartet, also z.B. eine Ebene, die Kategorie etc. – auf der rechten Seite dagegen stehen die Outputs, also die Ergebnisse, in diesem Fall die selektierten Elemente. Die Inputs müssen gefüllt werden, damit die Nodes funktionieren – suchen Sie einfach nach dem Begriff, der in der Node links verlangt wird, und Sie werden i.d.R. die entsprechende Node in der Bibliothek finden:

 

Sie können bestimmte Nodes gruppieren, indem Sie mehrere selektieren und auf eine Node mit der rechten Maustaste klicken und anschließend “Gruppe erstellen” auswählen. In dem Skript, welches Sie sich am Ende dieses Artikels herunterladen können, sind die Nodes gruppiert und mit Kommentaren versehen, so dass Sie sie gleich an Ihren Modellen testen können:

Die ausgewählten Elemente können nun entweder geometrisch ausgewertet, für Modellierungsaufgaben weiter genutzt werden oder auch hinsichtlich ihrer Eigenschaften sortiert und ausgewertet ausgewertet werden.

Laden Sie hier das Skript herunter (erfordert Dynamo 2.x)

 

Thema nächsten Dienstag: Eigenschaften von Revit-Elementen auslesen
Interessieren Sie bestimmte Themen? Dann hinterlassen Sie uns ein Kommentar und nach Möglichkeit werden wir es in einem der nächsten Blogposts behandeln! 

 

Weiterführende Links:

Offizielle Dynamo Website und Forum

Dynamo Primer – digitales Dynamo Handbuch 

Dynamo Language Guide (PDF, Englisch)

Deutschsprachige Videotutorials (etwas älter, als Einstieg dennoch gut geeignet)

LinkedIn Learning Dynamo Training (Englisch)

Alle Blogbeiträge zum Thema Dynamo

Google Translate

SUBSCRIBE

Für eine E-Mail Subscription bitte einfach auf den Briefumschlag klicken, E-Mail Adresse eintragen und über die Google Feedburner Nachricht bestätigen.

Aktuell in der Autodesk Community

Weitere Blogs

Revit-Dynamo-BIM
Ein Blog über Revit, Dynamo und Building Information Modeling von Oliver Langwich (D)

BIM and BEAM
Autodesk Blog zum Thema BIM im Ingenieurbau (E)

BIMagination
Autodesk Blog zum Thema Infrastruktur (E)

The official Revit Blog
Autodesk Blog zum Thema Revit (E)

RevitDE
Blog von Thomas Hehle rund um Ingenieurbau in Revit (D)

The Building Coder
Offizieller Blog von Jeremy Tammik rund um die Revit API

The Revit Kid
Blog und Videotutorials rund um Revit und Dynamo (E)

Featured Links

Lejla Secerbegovic

Lejla ist von digitalen Technologien begeisterte Architektin und arbeitet seit Mai 2015 als Technical Specialist mit Schwerpunkt BIM bei Autodesk in München. Sie absolvierte ihr Architekturstudium an der TU Wien mit Schwerpunkt Architekturinformatik und digitale Medien. Nach ihrem Diplom in 2006 war sie in diversen Architekturbüros in Wien, Köln und Aachen tätig und konnte Erfahrungen in allen Bereichen der HOAI sammeln. 2012 wechselte sie zu einem großen deutschen Bauunternehmen als Revit- und BIM-Expertin. Sie bloggt über Revit, Dynamo und Virtual Reality, sowohl hier als auch auf ihrem privaten Blog bim-me-up.com. Ihre Freizeit verbringt sie als leidenschaftliche Weltenbummlerin, den Finger immer am Abzug ihrer Kamera.

4 Comments

View by:
Most Recent Oldest
  1. Pingback: Revit Eigenschaften mit Dynamo auslesen und ändern - BIM Blog

  2. Avatardavid-baustube

    0

    0

    Hallo Lejla und danke für die interessante Anleitung. Es freut mich das es dieses Angebot gibt, da ich mich schon immer auf eine leichte Art in das Thema einarbeiten wollte. Bei mir funktioniert der Node “select model element” nicht. Ich klicke auf das Feld “Auswählen” aber es geschieht nichts. Habe ich da etwas übersehen? LG David

    1. Lejla SecerbegovicLejla Secerbegovic (Post author)

      1

      0

      Hallo David,
      vielen Dank für dein Kommentar! Mit Select Model Element kannst du im Hintergrund in Revit ein Element auswählen – sprich Du klickst auf “Auswählen”, wechselst zu Revit, klickst dort auf ein Bauteil und kannst daraufhin wieder zurück zu Dynamo zurück kehren. Mit Select Model ElementS kannst du dasselbe mit mehreren Bauteilen machen (Achtung: hier nicht klicken sondern Fenster aufziehen und in Revit mit “Fertig” bestätigen, bevor Du zurück zu Dynamo gehst, sonst reagiert Dynamo nicht mehr).
      Mit den so ausgewählten Elementen kann man dann in Dynamo weiter arbeiten und z.B. die Eigenschaften abfragen / ändern – aber dazu mehr nächste Woche! :)
      Hoffe das hilft dir weiter – und freut mich sehr zu hören, dass dich der Artikel dazu bewegt hat, dir Dynamo mal genauer anzuschauen! Bleib dabei und kommentier gerne auch weiter, wenn du Fragen hast.
      LG, Lejla

    2. Avatardavid-baustube

      0

      0

      Hoi Lejla
      Jup jetzt hats funktioniert :) gute Sache