twitter youtube facebook linkedin email
Connect with:

BIM Blog

Generatives Design am Beispiel Autodesk Büro Toronto

In den letzten drei Monaten haben wir mit dem Dynamo Dienstag eine guten Grundlage für ein allgemeines Verständnis von Dynamo geschaffen – und dies wiederum ist eine Grundlage für die Arbeit mit Refinery, der Autodesk Generative Design Lösung für das Bauwesen. Wie letzte Woche anhand eines kleines Beispiels gezeigt, können Logiken aus den Dynamo Skripten dazu genutzt werden, mit Hilfe des im Refinery implementierten Generative Design Algorithmus nicht nur automatisiert verschiedene Lösungen zu berechnen, sondern auch diese auszuwerten und zu verbessern.

In dem heutigen Post möchten wir Sie auf ein besonders spannendes Beispiel aufmerksam machen, das unser Kollege Kean Walmsley für die letzte Autodesk University aufbereitet hat – das generative Design Beispiel unseren Büros in Toronto. Es handelt sich um ein sehr komplexes Projekt, abei dem die Raumaufteilung abhängig von diversen Parametern wie persönlichen Preferenzen, Ruhebereichen, Abteilungen und ihrer Zusammenarbeit aber auch Tageslicht und Blickverbindung nach Außen mit Hilfe von Generative Design berechnet wurden.

Dieser Prozess wird von Kean Schritt für Schritt in seinem Vortrag erklärt – hier können Sie sich den gesamten Vortrag als Video ansehen.

 

LINK ZUM VORTRAG

Unsere offizielle Dynamo Dienstag Reihe endet mit dem heutigen Beitrag – wünschen Sie sich im Neuen Jahr auch wieder regelmäßige Beiträge zum Thema Dynamo? Dann lassen Sie es uns wissen und berichten Sie uns darüber, wie Ihnen unsere Beiträge geholfen haben – am besten direkten in den Kommentaren.

Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch in ein fabelhaftes 2020!

 

Google Translate

SUBSCRIBE

Für eine E-Mail Subscription bitte einfach auf den Briefumschlag klicken, E-Mail Adresse eintragen und über die Google Feedburner Nachricht bestätigen.

Aktuell in der Autodesk Community

Weitere Blogs

Revit-Dynamo-BIM
Ein Blog über Revit, Dynamo und Building Information Modeling von Oliver Langwich (D)

BIM and BEAM
Autodesk Blog zum Thema BIM im Ingenieurbau (E)

BIMagination
Autodesk Blog zum Thema Infrastruktur (E)

The official Revit Blog
Autodesk Blog zum Thema Revit (E)

RevitDE
Blog von Thomas Hehle rund um Ingenieurbau in Revit (D)

The Building Coder
Offizieller Blog von Jeremy Tammik rund um die Revit API

The Revit Kid
Blog und Videotutorials rund um Revit und Dynamo (E)

Featured Links

Lejla Secerbegovic

Lejla ist Architektin und bezeichnet sich selbst gerne als digitale Enthusiastin. Nach dem Architekturstudium an der TU Wien mit Schwerpunkt Architekturinformatik und digitale Medien konnte sie in diversen Architekturbüros in Wien, Köln und Aachen Erfahrungen in allen Leistungsphasen sammeln. Aus dem Wunsch heraus, die BIM und die Digitalisierung im Bauwesen voranzutreiben, wechselte sie 2012 zu einem großen deutschen Bauunternehmen als Revit- und BIM-Expertin. Lejla arbeitet seit 2015 als Technische Spezialistin für BIM bei Autodesk in München und bloggt über Revit, openBIM, Dynamo, generatives Design und Virtual Reality, sowohl hier als auch auf ihrem privaten Blog bim-me-up.com.

2 Comments

View by:
Most Recent Oldest
  1. Avatarl.wichert

    0

    0

    Hej Lejla, es wäre ausserordentlich schade wenn der DD enden würde… eigentlich müsste diese Plattform sogar noch erweitert werden. Ich lese jedenfalls Deine/Eure Beiträge sehr gerne – diese motivieren mich jedesmal mir irgendwann/wo die Zeit rauszunehmen um mich mehr mit Dynamo zu beschäftigen.

    1. Lejla SecerbegovicLejla Secerbegovic (Post author)

      0

      0

      Vielen Dank für den netten Kommentar! Wir werden natürlich auch weiterhin über Dynamo berichten, es ist organisatorisch allerdings nicht immer einfach, einen Beitrag pro Woche zu versprechen. Aber wir tun unser Bestes und der Dynamo Dienstag kehrt in 2020 bestimmt zumindest zeitweise zurück! :)