twitter youtube facebook linkedin email
Connect with:

BIM Blog

Leitfaden für die BIM Modellierung in Revit

Jochen Tanger
22/09/2020

In einem BIM Projekt zu arbeiten bedeutet viel mehr, als eine Software wie Revit mit allen Funktionen zu beherrschen, sondern auch praxisnahe Arbeitsweisen, Projektentscheidungen und weiterführende BIM Prozesse zu berücksichtigen. Aus diesem Grund sind immer mehr Kunden auf uns zugekommen und haben nach Orientierungshilfen gefragt bzw. nach einem Leitfaden für den effizienten Einsatz von Revit und für weitere BIM Prozesse wie z.B. die Zusammenarbeit mit anderen Disziplinen und Planungsbeteiligten.

Mit einem dedizierten Leitfaden möchten wir diesem Wunsch gerne nachkommen und unseren Anwendern eine Orientierungshilfe geben, um die Qualität Ihrer Modelle und die Ihrer Arbeitsweisen zu erhöhen.
Wir freuen uns deshalb ganz besonders, Ihnen heute die erste Version unseres “Leitfadens für die BIM Modellierung in Revit” als digitale Ausgabe zur Verfügung zu stellen, welchen wir in monatelanger Arbeit nicht allein durch Autodesk, sondern vor allem unter Einbezug unserer Kunden erstellt haben. Diese Experten haben intensiv an diesem Leitfaden mitgewirkt, mit eigenen Beiträgen, mit Feedback und Diskussionen zu einzelnen Arbeitsmethoden und vor allem mit zahlreichen realen Praxistipps!

Laden Sie den Leitfaden direkt über diesen Link: Autodesk – Leitfaden für die BIM Modellierung in Revit

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei den folgenden Firmen bzw. Anwendern für die intensive Mitwirkung:

  • Alexander Hofbeck & Florian Gschwind (Bollinger+Grohmann)
  • Florian Rauch & Frank Mettendorf (FCP Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH)
  • Máté Csócsics (Kohlbecker Gesamtplan GmbH)
  • Philipp Zimmermann (ATP Innsbruck Planungs GmbH & Universität Innsbruck)
  • Florian Radl (Porr Wien)
  • Fabian Matschinsky (HL-Technik Engineering GmbH)
  • Holger Schultz (vrame consult gmbh)
  • Matthias Pirchmoser (Ing. Günter Grüner GmbH)

Ein ganz großes Dankeschön geht vor allem an Markus Hiermer, der als Hauptautor des Leitfadens unsere Grundidee, die stetigen Erweiterungsvorschläge sowie Änderungen mit großer Geduld und viel Praxiswissen aus eigenen Projekten umgesetzt hat!

Uns ist bewusst, dass wir mit dem Leitfaden nur einen Bruchteil Ihrer täglichen Aufgaben ansprechen können und vermutlich noch viele Fragen offen bleiben. Bitte beachten Sie, dass der Leitfaden nicht als Schulungshandbuch konzipiert ist, sondern als Ergänzung zu Themen dienen soll, die bei der Erstellung von Revit bzw. BIM Modellen und weiterführenden Prozessen entstehen können. Trotzdem hoffen wir, dass wir eine Themenauswahl getroffen haben, die Ihnen in der täglichen Arbeit hilft.
Für weitere Anregungen und Verbesserungen haben wir im Leitfaden eine Kontaktmöglichkeit für Sie integriert. Wir werden das Feedback sammeln und in die nächsten Versionen des Leitfadens wieder einfließen lassen, auf Wunsch auch mit Ihren Praxistipps.

Wir wünschen viel Erfolg für die weiteren Revit und BIM Projekte!

Jochen Tanger und und Ihr Autodesk Team München

Google Translate

SUBSCRIBE

Für eine E-Mail Subscription bitte einfach auf den Briefumschlag klicken, E-Mail Adresse eintragen und über die Google Feedburner Nachricht bestätigen.

Aktuell in der Autodesk Community

Weitere Blogs

Revit-Dynamo-BIM
Ein Blog über Revit, Dynamo und Building Information Modeling von Oliver Langwich (D)

BIM and BEAM
Autodesk Blog zum Thema BIM im Ingenieurbau (E)

BIMagination
Autodesk Blog zum Thema Infrastruktur (E)

The official Revit Blog
Autodesk Blog zum Thema Revit (E)

RevitDE
Blog von Thomas Hehle rund um Ingenieurbau in Revit (D)

The Building Coder
Offizieller Blog von Jeremy Tammik rund um die Revit API

The Revit Kid
Blog und Videotutorials rund um Revit und Dynamo (E)

Featured Links

Jochen Tanger

Jochen Tanger ist seit 2003 bei Autodesk in München als Technical Sales Specialist für die Region Central Europe tätig. Er betreut die Autodesk Vertriebspartner und Kunden im Bereich Architektur und Bauwesen mit Schwerpunkt aller Building Information Modeling (BIM) Lösungen, vor allem Revit und BIM360. Nach seinem Bauingenieurwesen Studium an der FH Nordostniedersachsen, Fachrichtung Umwelttechnik, war Jochen als IT Specialist im CAD Bereich bei IBM tätig, bevor er zu Autodesk wechselte. In seiner Freizeit ist Jochen am liebsten in den Bergen unterwegs; im Sommer zum Mountainbiken und in Klettersteigen, im Winter zum Skifahren und Langlaufen.

3 Comments

View by:
Most Recent Oldest
  1. Avatarinfo@visual-architektur.ch

    0

    0

    Super gemacht. Vielen Dank!

  2. Avatarveit.streicher

    0

    0

    Klasse und übersichtlich aufbereitet. 👍 Im Kapitel 1.1.6 Punktwolken wäre sicherlich hilfreich zu ergänzen, dass durch den Import via Recap prinzipiell auch andere gängige Austauschformate für Punktwolken wie E57 unterstützt werden.

  3. Avatartvogt@enjoybim.de

    1

    0

    top!