twitter youtube facebook linkedin email
Connect with:

BIM Blog

Und abermals! Country Kit Update für Civil 3D 2021 Deutschland mit Neuerungen in Hülle und Fülle veröffentlicht.

Und abermals freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass das Deutschland Country Kit für Civil 2021 massiv erweitert wurde und seit Ende letzter Woche auf dem Autodesk Knowledge Network für den Download bereit steht. Das Update (Version 2021.1) enthält diverse neue und erweiterte Stile und bringt neben neuen Inhalten auch eine Fülle an neuen Funktionen für Vermessung, Straße, Schiene, Kanal, Wasser, Abwasser sowie viele weitere Infrastruktur-Disziplinen mit sich. Besonders erwähnenswert sind an dieser Stelle die neuen und erweiterten Tools innerhalb des Deutschland Country Kit für Civil 3D 2021 

Erweitert wurde zum Beispiel auch das Tool zur BeschilderungsplanungAuf vielfachen Kundenwunsch haben wir nun den Umgang mit unterschiedlicher Stati  (neu, vorhanden, bisheriger Standort, neuer Standort) implementiert. Dies ermöglicht die Regelung der Darstellung in Abhängigkeit vom Status sowie Beschriftung im Lageplan zu 

Komplett neu entwickelt wurde hingegen, die Anbindung an DBD-BIM. DBD BIM liefert Prozessdaten für Bauteile. Daten, welche im BIM Prozess

vielseitige angewendet werden können: So können in frühen Leistungsphasen beispielsweise die Kosten modellbasiert simuliert werden und wenn ein Modell für 5D BIM genutzt wird, stehen neben Kosten und Leistungen auch Zeitdaten zur Verfügung.

Weiterhin neu, ist das Tool zur Erstellung von Markierungsplänen. Hiermit lassen sich Längsmarkierungen, Quermarkierungen und Piktogramme gemäß RMS in 2D und 3D erzeugen, managen und auch auswerten.

Auch für Erdbau und Vermessung bringt das County Kit einige Neuerungen mit sich. Beispielsweise gibt es zwei neue Befehle zum Umgang mit Geländemodellen: „DGM verbreitern“ (hiermit lässt sich ein DGM nach außen erweitern) und „DGM aufdicken“ (Hiermit wird ein DGM Lotrecht zu den einzlnen Dreiecksflächen versetzt).

Segmentierung Straßenkörper: Auch dieser Befehl ist neu und dient zum Zerteilen der Volumenelemente eines Profilkörpers in einzelne Segmente. Die Segmente werden dabei mit weiteren Eigenschaften angereichert. Eigenschaften, die in der Weiterverarbeitung in Ausschreibungs- und Abrechnungssoftware benutzt werden können.

Eine komplette Übersicht über die Neuerungen des Country Kits 2021.1  finden Sie hier . Vor der Installation bitte die Readme lesen.

Für diejenigen unter Ihnen, die nicht wissen, was ein Civil 3D Country Kit ist: Ein Country Kit ist DER zentrale Bausteine einer Civil 3D Installation, da es Autodesk Civil 3D auf den jeweiligen Markt abstimmt. Neben Vorlagezeichnungen mit weit über 1.000 vordefinierten Stilen für die Civil 3D-Objekte, enthält das CK Richtliniendateien, Querschnittsbestandteile, Kataloge für Kanal- und Druckleitungen, Schrift- und Linienarten, Berichtsvorlagen, Werkzeugpaletten, Plotter-Treiber, Schriftfelder, Legenden und Vieles mehr.

 

Google Translate

SUBSCRIBE

Für eine E-Mail Subscription bitte einfach auf den Briefumschlag klicken, E-Mail Adresse eintragen und über die Google Feedburner Nachricht bestätigen.

Weitere Blogs

Revit-Dynamo-BIM
Ein Blog über Revit, Dynamo und Building Information Modeling von Oliver Langwich (D)

BIM and BEAM
Autodesk Blog zum Thema BIM im Ingenieurbau (E)

BIMagination
Autodesk Blog zum Thema Infrastruktur (E)

The official Revit Blog
Autodesk Blog zum Thema Revit (E)

RevitDE
Blog von Thomas Hehle rund um Ingenieurbau in Revit (D)

BIM me up!
Blog über Revit, Dynamo und openBIM Themen (D)

The Building Coder
Offizieller Blog von Jeremy Tammik rund um die Revit API

The Revit Kid
Blog und Videotutorials rund um Revit und Dynamo (E)

Featured Links

Frederic Classon

Frederic Classon ist bei Autodesk in München als Technical Sales Specialist für die Region Central Europe tätig. Dort betreut er im wesentlichen Kunden und Vertriebspartner im Bereich Infrastruktur. Frederic studierte an der Universität Köln Geographie, Geologie und Bodenkunde und arbeitete danach zunächst im Bereich der Geotechnischen 3D Modellierung. Darauf folgten 10 Jahre technisches Consulting bei einem Autodesk Partner im Infrastrukturbereich. Seine Freizeit verbringt Frederic am liebsten mit seiner Familie mit Grillen, Einhörner basteln und Lego Star Wars bauen.

0 Comments

'