twitter youtube facebook linkedin email
Connect with:

BIM Blog

Update zum CPIXML Exporter für Civil 3D gesichtet!

Seit gestern steht im Autodesk Account unter den Produkt Erweiterungen eine Update für den CPIXML Exporter für Civil 3D zur Verfügung.

Und neben Performanceverbesserungen und Fehlerbehebungen bringt das, für Kunden kostenlose Zusatztool für Civil 3D, auch ein paar Neuerungen  mit sich: Aus Geländemodellen lassen sich nun Volumenkörper mit Attributen in der Zeichnung ableiten; Es gibt neue Darstellungsobjekt als Repräsentanten für Blöcke, Punkte und GIS-Punkte; Exportierten GIS-Objekten ist eine Farbinformation zugeordnet und auch Straßenmarkierungen und Straßenschilder lassen sich nun über die Registerkarte Blöcke exportiert.

Wer das CPIXML Format noch nicht kennt: Analog zum IFC-Format lassen sich im CPIXML („Construction Process Integration“) Format geometrische Objekte für Infrastrukturprojekte in 3D ausgeben, um diese an 4D- und 5D-BIM-Prozesse und Koordinationsprozesse übergeben.

Neben der geometrischen Ausprägung der Objekte gibt der CPIXML Exporter auch die fachlichen Informationen (Bedeutung, Volumen & Mengen) der Objekte mit aus; Und auch alle frei definierten Eigenschaftssätze (Property Sets) werden von der Extension eingesammelt und verarbeitet.

Google Translate

SUBSCRIBE

Für eine E-Mail Subscription bitte einfach auf den Briefumschlag klicken, E-Mail Adresse eintragen und über die Google Feedburner Nachricht bestätigen.

Weitere Blogs

Revit-Dynamo-BIM
Ein Blog über Revit, Dynamo und Building Information Modeling von Oliver Langwich (D)

BIM and BEAM
Autodesk Blog zum Thema BIM im Ingenieurbau (E)

BIMagination
Autodesk Blog zum Thema Infrastruktur (E)

The official Revit Blog
Autodesk Blog zum Thema Revit (E)

RevitDE
Blog von Thomas Hehle rund um Ingenieurbau in Revit (D)

BIM me up!
Blog über Revit, Dynamo und openBIM Themen (D)

The Building Coder
Offizieller Blog von Jeremy Tammik rund um die Revit API

The Revit Kid
Blog und Videotutorials rund um Revit und Dynamo (E)

Featured Links

Frederic Classon

Frederic Classon ist bei Autodesk in München als Technical Sales Specialist für die Region Central Europe tätig. Dort betreut er im wesentlichen Kunden und Vertriebspartner im Bereich Infrastruktur. Frederic studierte an der Universität Köln Geographie, Geologie und Bodenkunde und arbeitete danach zunächst im Bereich der Geotechnischen 3D Modellierung. Darauf folgten 10 Jahre technisches Consulting bei einem Autodesk Partner im Infrastrukturbereich. Seine Freizeit verbringt Frederic am liebsten mit seiner Familie mit Grillen, Einhörner basteln und Lego Star Wars bauen.

0 Comments

'