twitter youtube facebook linkedin email
Connect with:

BIM Blog

Webinar: Die drei K’s für effiziente Planung – Kollaboration, Koordination und Kommunikation

17. August – 16 Uhr

In diesem Webinar zeigen wir, wie Autodesk BIM Collaborate Pro die Zusammenarbeit und die Koordination von der Entwurfsplanung bis zur Ausführungsplanung verbessert.

Architekten, Tragwerksplaner und Gebäudetechniker unterschiedlicher Firmen und an mehreren Standorten arbeiten gemeinsam an Projekten in der Cloud.

Die Koordination der Fachmodelle durch BIM Manager & Projektleiter und die Einbindung der Revit-Anwender durch eine direkte Aufgabenintegration in der Autorenlösung optimieren die Zusammenarbeit und vereinfachen die Kommunikation. Melden Sie sich bitte gleich an. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Melden Sie sich direkt über diesen Link an und sichern Sie sich Ihren Platz in unserem Webinar am 17. August – 16 Uhr
P. S.: Können Sie am Live-Webinar nicht teilnehmen? Melden Sie sich trotzdem an – wir senden Ihnen die Aufzeichnung zu.

Google Translate

SUBSCRIBE

Für eine E-Mail Subscription bitte einfach auf den Briefumschlag klicken, E-Mail Adresse eintragen und über die Google Feedburner Nachricht bestätigen.

Weitere Blogs

Revit-Dynamo-BIM
Ein Blog über Revit, Dynamo und Building Information Modeling von Oliver Langwich (D)

BIM and BEAM
Autodesk Blog zum Thema BIM im Ingenieurbau (E)

BIMagination
Autodesk Blog zum Thema Infrastruktur (E)

The official Revit Blog
Autodesk Blog zum Thema Revit (E)

RevitDE
Blog von Thomas Hehle rund um Ingenieurbau in Revit (D)

BIM me up!
Blog über Revit, Dynamo und openBIM Themen (D)

The Building Coder
Offizieller Blog von Jeremy Tammik rund um die Revit API

The Revit Kid
Blog und Videotutorials rund um Revit und Dynamo (E)

Featured Links

Stephanie Hoerndler

Stephanie Hörndler ist seit 2013 bei Autodesk in München als Technical Specialist in der Region Central Europe tätig. Sie betreut die Autodesk Vertriebspartner und Kunden im Bereich Tragwerksplanung, Projektplattform und Construction. Stephanie machte Ihre ersten Schritte im Bauwesen in Österreich mit der Ausbildung zur Bautechnikerin an der HTL Linz und arbeitete mehrere Jahre in einem Statik- und Konstruktionsbüro, bevor Sie mit dem Studium Fachrichtung Bauingenieurwesen an der HTWK Leipzig begann. Mit dem Abschluss im Fachbereich Konstruktiver Ingenieurbau zum Thema Schnittstellen war der Weg nach München zur Autodesk geebnet. Ihre Freizeit verbringt Sie gerne in den Bergen beim Snowboarden, Langlaufen oder Wandern.

0 Comments

'