twitter youtube facebook linkedin email
Connect with:

BIM Blog

Recent Posts

Leitfaden für die BIM Modellierung in Revit

In einem BIM Projekt zu arbeiten bedeutet viel mehr, als eine Software wie Revit mit allen Funktionen zu beherrschen, sondern auch praxisnahe Arbeitsweisen, Projektentscheidungen und weiterführende BIM Prozesse zu berücksichtigen. Aus diesem Grund sind immer mehr Kunden auf uns zugekommen und haben nach Orientierungshilfen gefragt bzw. nach einem Leitfaden für den effizienten Einsatz von Revit und für weitere BIM Prozesse wie z.B.

Jochen Tanger

Sichern Sie sich Ihren Platz auf der Autodesk University

Die AU 2020 ist unsere erste globale Digitalkonferenz. Sie startet am 17. November und die Teilnahme ist kostenfrei. Schließen Sie sich tausenden von Experten aus den Bereichen Architektur, Ingenieurs- und Bauwesen, Mechanik und Maschinenbau sowie Media und Entertainment an.
Investieren Sie in sich selbst – registrieren Sie sich für die AU 2020 um:

  • Live von kommenden Trends im Hauptprogramm am ersten Tag zu erfahren
  • In über 750 abrufbaren Sessions von Experten zu lernen
  • Sich in über 350 Fragestunden mit Sprechern auszutauschen
  • Live an der „Answer Bar“ Antworten auf Ihre Produktfragen zu erhalten
  • Ihre Peers zu treffen und gemeinsam Herausforderungen zu meistern und Ihre Arbeitsabläufe zu optimieren

Registrieren Sie sich jetzt

Michael Göhring

Hochschule Darmstadt führt erfolgreich Revit Zertifizierungen durch

Die letzten  Monate veränderten die Art wie wir zusammenarbeiten, aber auch die Ausbildung.

Dill Khan, Lehrender and der HS Darmstadt am Fachbereich Architektur und BIM Beauftragter, sieht in der Digitalisierung Chancen, neue Wege in der Lehre zu gehen (Siehe Klasse von HS Darmstadt und HS Tier von der Autodesk University Germany 2019) und Studierende zu fördern.

Jochen Tanger

Webinar – Kollaboratives Design in frühen Projektphasen

In einem gemeinsamen Webinar von liNear und Autodesk erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, wie Sie als TGA-Planer mit neuen Werkzeugen und der „Provision-for-Space“-Methodik bereits in der Vorplanung notwendige Platzbedarfe für Technikzentralen bestimmen, Versorgungstrassen definieren und im Modell verankern.
Ganz nach dem Motto „Vorfahrt für die TGA“,

Michael Göhring

Google Translate

SUBSCRIBE

Für eine E-Mail Subscription bitte einfach auf den Briefumschlag klicken, E-Mail Adresse eintragen und über die Google Feedburner Nachricht bestätigen.

Aktuell in der Autodesk Community

Weitere Blogs

Revit-Dynamo-BIM
Ein Blog über Revit, Dynamo und Building Information Modeling von Oliver Langwich (D)

BIM and BEAM
Autodesk Blog zum Thema BIM im Ingenieurbau (E)

BIMagination
Autodesk Blog zum Thema Infrastruktur (E)

The official Revit Blog
Autodesk Blog zum Thema Revit (E)

RevitDE
Blog von Thomas Hehle rund um Ingenieurbau in Revit (D)

The Building Coder
Offizieller Blog von Jeremy Tammik rund um die Revit API

The Revit Kid
Blog und Videotutorials rund um Revit und Dynamo (E)

Featured Links

Browse

No more articles.
Load More