twitter youtube facebook linkedin email
Connect with:

BIM Blog

Revit Eigenschaften mit Dynamo auslesen und ändern

Mit Hilfe von Dynamo haben Sie vollen Zugriff auf die Revit Datenbank und somit auch auf alle Eigenschaften. Letzte Woche haben wir gesehen, wie  bestimmte Elemente aus dem Revit Modell abgerufen werden können. Nun wollen wir mit diesen Elementen weiter arbeiten und die Eigenschaften von Türen auslesen.

Unter Revit > Elements > Element finden Sie in der Dynamo Bibliothek diverse Nodes, mit denen Sie Informationen abfragen können – so z.B. auch die Node Parameters, die Ihnen alle Eigenschaften der Elemente auflistet. Beachten Sie, dass sich hierbei um die Exemplareigenschaften handelt – sofern Sie die Typeneigenschaften sehen möchten, müssen Sie zunächst die Typen der gewählten Elemente abrufen – auch diese Node finden Sie in der gleichen Rubrik unter dem Namen ElementType:

Sie können allerdings auch bestimmte Eigenschaften der Türen gezielt abfragen – dies funktioniert mit der Node GetElementParameterValuebyName, die ebenfalls unter Revit > Elements > Element zu finden ist. So lange Sie nicht wissen, wie die entsprechenden Nodes heißen, ist es immer einfacher, diese in der Bibliothek nach logischem Zusammenhang zu suchen – alle Standardnodes, die explizit mit Revit Elementen zu tun haben, sind auch in dieser Kategorie zu finden.

Auf diesem Wege können Sie allerdings nur Exemplarparameter auslesen – für Typenparameter müssen Sie wie vorhin bereits erwähnt die Node ElementType dazwischen schalten:

Auf einem ähnlichen Wege können Sie auch Parameterwerte in Revit ändern – wieder in der Rubrik Revit > Elements > Element finden Sie die Node SetParameterByName. Kombinieren Sie diese Node beispielsweise mit der Abfrage eines bestimmten Typs von Türen, können Sie auch nur an diese Türen beispielsweise ein Kommentar übergeben:

Wichtig:

  • Die Schreibweise der Parameter muss genau der Schreibweise aus Revit entsprechen (Groß-/Kleinschreibung beachten!)
  • Falls Sie sich nicht sicher sind, welche Node als Input erwartet wird – fahren Sie mit der Maus über das Input-Feld und Sie bekommen einen Hinweis; bei dem Input ParameterName im obigen Beispiel wird beispielsweise String als Datentyp angezeigt
  • Sie können nur Parameter überschreiben, die auch in Revit beschreibbar sind – Parameter wie z.B. die Fläche eines Raums werden berechnet und können auch über Dynamo nicht geändert werden
  • Sie müssen darauf achten, dass Sie den richtigen Datentyp nutzen – sofern Sie also Parameter beschreiben, die in Revit als Zahl definiert sind, müssen Sie auch in Dynamo statt String aus dem obigen Beispiel Number als Eingabe für die Value nutzen – diese Node finden Sie gemeinsam mit String unter Basic > Input:

Laden Sie hier das Skript herunter (erfordert Dynamo 2.x)

 

Thema nächsten Dienstag: Listen sortieren und filtern
Interessieren Sie bestimmte Themen? Dann hinterlassen Sie uns ein Kommentar und nach Möglichkeit werden wir es in einem der nächsten Blogposts behandeln! 

 

Weiterführende Links:

Offizielle Dynamo Website und Forum

Dynamo Primer – digitales Dynamo Handbuch 

Dynamo Language Guide (PDF, Englisch)

Deutschsprachige Videotutorials (etwas älter, als Einstieg dennoch gut geeignet)

LinkedIn Learning Dynamo Training (Englisch)

Alle Blogbeiträge zum Thema Dynamo

Google Translate

SUBSCRIBE

Für eine E-Mail Subscription bitte einfach auf den Briefumschlag klicken, E-Mail Adresse eintragen und über die Google Feedburner Nachricht bestätigen.

Aktuell in der Autodesk Community

Weitere Blogs

Revit-Dynamo-BIM
Ein Blog über Revit, Dynamo und Building Information Modeling von Oliver Langwich (D)

BIM and BEAM
Autodesk Blog zum Thema BIM im Ingenieurbau (E)

BIMagination
Autodesk Blog zum Thema Infrastruktur (E)

The official Revit Blog
Autodesk Blog zum Thema Revit (E)

RevitDE
Blog von Thomas Hehle rund um Ingenieurbau in Revit (D)

The Building Coder
Offizieller Blog von Jeremy Tammik rund um die Revit API

The Revit Kid
Blog und Videotutorials rund um Revit und Dynamo (E)

Featured Links

Lejla Secerbegovic

Lejla ist von digitalen Technologien begeisterte Architektin und arbeitet seit Mai 2015 als Technical Specialist mit Schwerpunkt BIM bei Autodesk in München. Sie absolvierte ihr Architekturstudium an der TU Wien mit Schwerpunkt Architekturinformatik und digitale Medien. Nach ihrem Diplom in 2006 war sie in diversen Architekturbüros in Wien, Köln und Aachen tätig und konnte Erfahrungen in allen Bereichen der HOAI sammeln. 2012 wechselte sie zu einem großen deutschen Bauunternehmen als Revit- und BIM-Expertin. Sie bloggt über Revit, Dynamo und Virtual Reality, sowohl hier als auch auf ihrem privaten Blog bim-me-up.com. Ihre Freizeit verbringt sie als leidenschaftliche Weltenbummlerin, den Finger immer am Abzug ihrer Kamera.